Logo des Vereins
Logo:© Hans-Jörg Kunze; Lübben

Verweise

Statutenauszug
Aufgabenstellung
VeröffentlichungenNeu!
Vereinstermine
Impressum

http://www.spreeheide.de

Pretschener Spree und Krummspree`sche Region e.V.


Pingel holen


Pretschener Spree und Krummspree`sche Region e.V.

Pingel Gedichte

In unseren Orten bedenken sich die Patenkider noch heute zu Ostern,ein Jahr vor ihrer Konfirmation, für die durch die Paten gezeigte Leibe und Verantwortung. Dieser Dank wird in Form von Abdankungsgedichten ausgesprochen,welche durch die mündliche Überlieferung örtlich unterschiedlich gestaltet sind. Mir wurden folgen Gedichte übermittelt

gedicht 1

gedicht 1

gedicht 1

gedicht 1

gedicht 1

Nach dem sprechen des Abdankunsgegedichts, wurden die Geschenkeübergeben. Die Geschenke wurden und werden in ein Dreieckstuch als Sinnbilb der heiligen Dreifaltigkeit gegeben.Geschenkt wurden neben weiteren Gaben 3Eier das Synonym für Gottvater,Gottes Sohn und heiliger Geist,eine Brezel als Zeichen der Unendlichkeit,eine Semmel oder ein Zopf als Zeichen der Verwobenheit von Glaube und Leben.
Wir bedanken uns für die übermittelten Geddichte herzlich bei Frau Laurisch aus Plattkow, Frau Michelchen aus Kuschkow, Frau Wagener aus Wittmannsdorf, Frau Weber aus Pretschen und Hern Lill aus Lübben.
Wissen Sie noch weitere Abdankunsgedichte? Dan senden Sie uns diese bitte.

Nachricht an spreeheide.de

© Schützel
Vorsitzender